VR KUNSTPREIS der DKB in Kooperation mit CAA Berlin

VR ART PRIZE by DKB in Cooperation with CAA Berlin

Ausstellung RESONANZ DER REALITÄTEN: 16.4. – 06.06.2021, Haus am Lützowplatz Berlin

Der VR KUNSTPREIS der Deutschen Kreditbank (DKB) in Kooperation mit der Contemporary Arts Alliance (CAA) Berlin ist der erste Kunstpreis für Virtual Reality im Bereich der bildenden Kunst mit institutioneller Ausstellung in Deutschland. Die Auseinandersetzung mit dem künstlerischen Potenzial neuer Technologien sowie die Erkundung und kritische Reflektion ihrer Auswirkungen auf Individuum und Gesellschaft stehen im Fokus des VR KUNSTPREISES. Der Preis soll zur strukturellen Etablierung des zukunftsweisenden Mediums in der Kunstwelt beitragen.

The VR ART PRIZE awarded by Deutsche Kreditbank (DKB), in cooperation with the Contemporary Arts Alliance (CAA) Berlin, is the first art prize for virtual reality in the field of visual arts with an institutional exhibition in Germany. The prize focuses on exploring the artistic potential of new technologies, seeking to explore and critically reflect on how they impact on individuals and society. The prize aims to contribute to the structural establishment of this emerging medium in art.

Logo VR KUNSTPREIS
Logo VR ART PRIZE
Tina Sauerlaender, Photo: J. Pegman, 2020
Künstlerduo Banz & Bowinkel, Courtesy: the Artists
Logo VR ART PRIZE
Tina Sauerlaender, Photo: J. Pegman, 2020
From left to right: Dr. Alexandra von Stosch, Tina Sauerländer, Ulrich Schrauth, Sabine Himmelsbach, Wolf Lieser, Not pictured: Astrid Kahmke, Courtesy: DKB (Deutsche Kreditbank)
Künstlerduo Banz & Bowinkel, POLY MESH, 2020, Courtesy: the Artists