Alfred Ehrhardt Stiftung | Berlin | Alfred Ehrhardt & Rolf Tietgens: Hamburger Hafen und Norddeutsche Küste

13. April - 7. Juli 2024

Rolf Tietgens (1911-1984) gilt als einer der bedeutenden Fotografen der 1930er Jahre, der hierzulande jedoch bisher nur wenigen bekannt ist. Sein Werkgeriet in Vergessenheit, nachdem er, als homosexueller Künstler in Deutschland von Verfolgung bedroht, Ende 1938 nach New York emigrierte. Da er nie nachDeutschland zurückkehrte, blieb sein Schaffen lange Zeit vergessen. Heute muss sein Buch Der Hafen, das 1939 im Zuge der 750 Jahrfeier des Hamburger Hafens im renommierten Heinrich Ellermann Verlag erschien, zu den besten Fotobüchern der 1930er Jahre gezählt werden. Es kannals der künstlerisch anspruchsvollste Entwurf zu diesem Thema in der deutschen Fotogeschichte angesehen werden.  

Alfred Ehrhardt Stiftung | Berlin |A lfred Ehrhardt & Rolf Tietgens: The Port of Hamburg and the Northern Coast of Germany

April 13 – July 7, 2024

Rolf Tietgens (1911–84) is regarded one of the most important photographers of the 1930s, but only a handful of people in Germany arefamiliar with his oeuvre. His work fell into obscurity after he emigrated to New York at the end of 1938, threatened with persecution as a homosexual artist in Germany. Since he never returned to his homeland, his body of work remained forgotten for quite some time. Today his book Der Hafen (The Port), published by the renowned Heinrich Ellermann Verlag in 1939 to mark the 750th anniversary celebrations of the port of Hamburg, has to be considered one ofthe preeminent photo books of the 1930s. It can be regarded as the most sophisticated elaboration of this subject matter in the history of German photography.

Alfred Ehrhardt, Hamburger Hafen, 1930er Jahre, Silbergelatinepapier, 49 x 32,5 cm © Alfred Ehrhardt Stiftung
Alfred Ehrhardt, Segelschulschiff der Kriegsmarine „Horst Wessel“, Hamburg, 1936, Silbergelatinepapier, 24,0 x 15,8 cm © Alfred Ehrhardt Stiftung
Alfred Ehrhardt, Blick vom Turm der Katharinenkirche auf den Zollkanal im Hamburger Hafen, 1928, Silbergelatinepapier, 12,8 x 15,0 cm © Alfred Ehrhardt Stiftung
Rolf Tietgens, Bug der "Patria", aus: „Der Hafen“, Rolf Tietgens, Heinrich Ellermann Verlag Hamburg, 1939 © Rolf Tietgens
Rolf Tietgens, Takelage eines Australienseglers (Petersenkai), aus: „Der Hafen“, Rolf Tietgens, Heinrich Ellermann Verlag Hamburg, 1939 © Rolf Tietgens
Alfred Ehrhardt, Am Hamburger Hafen, 1930/40er Jahre, Modern Print 2024 vom 6 x 6 cm Negativ © Alfred Ehrhardt Stiftung
Alfred Ehrhardt, Spiegelung im Fleet, Hamburg, 1930/40er Jahre, Silbergelatinepapier, 23,7 x 17,3 cm © Alfred Ehrhardt Stiftung
Rolf Tietgens, Schiffs-Steven, aus: „Der Hafen“, Rolf Tietgens, Heinrich Ellermann Verlag Hamburg, 1939 © Rolf Tietgens
Rolf Tietgens, Schraube und Steuerruder eines Dampfers, aus: „Der Hafen“, Rolf Tietgens, Heinrich Ellermann Verlag Hamburg, 1939 © Rolf Tietgens
Rolf Tietgens, Fischmarkt Altona am Sonntagmorgen, aus: „Der Hafen“, Rolf Tietgens, Heinrich Ellermann Verlag Hamburg, 1939 © Rolf Tietgens